Dell Mini

84187B
 
♥ Menü ♥  
  N E W S / U P D A T E
  B O O K
  K O N T A K T
  H A N N A H
  V E R S C H I E D E N E S
  S T U F F
  M I L E Y
  => Gallerie
  => Leben
  => Videos / Miley
  => Steckbrief
  => Infos
  => Miley`s Verwandlung
  => 16 Happy B-Day
  => Gleiche Mode
  T H E - M O V I E
  M I L E Y - N E W S
  E X T R A S
  M I T G L I E D E R ( NEU )
  E - M A I L
Leben
Alles über Miley Ray Cyrus :







Leben

Miley Cyrus wurde in Franklin, Tennessee, einem Vorort von Nashville geboren, besuchte die Heritage Middle School und wuchs auf der Farm ihrer Eltern in der Nähe von Nashville auf. Sie ist die Tochter des Country-Sängers Billy Ray Cyrus. Ihre Patentante ist Dolly Parton. Sie hat drei Halbgeschwister sowie einen jüngeren Bruder, Braison Cyrus, und eine jüngere Schwester, Noah Cyrus, die ebenfalls Schauspielerin ist. Den größten Teil des Jahres lebt sie mit ihrer Familie in Toluca Lake bei Los Angeles, wo ihre Familie ein Haus besitzt. Zu ihren besten Freunden zählen unter anderem die Schauspielkollegen Mitchel Musso und Emily Osment, sowie Mandy Jiroux mit der sie bei YouTube die Miley And Mandy Show betreibt. Schon als Kind trug sie den Spitznamen Miley. Im Januar 2008 änderte sie ihren Vornamen offiziell von Destiny Hope zu Miley. Zu Ehren ihres Vaters, der auch in der Fernsehserie „Hannah Montana“ ihren Vater spielt, nahm sie zusätzlich den Zweitnamen Ray an.

 

Karriere

Miley Cyrus begann sich im Alter von neun Jahren für die Schauspielerei zu interessieren. In dieser Zeit lebte ihre Familie kurz in Toronto, Kanada, da ihr Vater am Set der Fernsehserie Doc arbeitete. 2003 spielte sie die jüngere Version der Ruthie in Tim Burtons Big Fish, wo sie im Abspann als Destiny Cyrus aufgeführt wurde. Außerdem war sie in Rhonda Vincents Musikvideo zu If Heartaches Have Wings zu sehen. Mit elf Jahren ging sie zu einem Vorsprechen von Hannah Montana und bewarb sich sowohl für die Hauptrolle als auch für die Rolle von Hannahs/Mileys bester Freundin Lilly.Cyrus bewarb sich nach der ersten Absage wegen ihres jungen Alters ein Jahr später noch einmal. Gary Marsh, dem Vorsitzenden des Disney Channels zufolge wurde Cyrus aufgrund ihres überschwänglichen Wesens für die Rolle der Hannah Montana ausgewählt.Mit dem Erfolg der Serie Hannah Montana begann auch ihre musikalische Karriere. Den Soundtrack hat sie selbst gesungen. Im Jahr 2008 veröffentlichte sie ihr erstes eigenes Album Breakout. Des Weiteren sang sie zusammen mit anderen bekannten Sängerinnen im Rahmen des Charity-Programms Stand Up to Cancer den Song Just Stand Up und zusammen mit John Travolta den Song I Thought I Lost You aus dem Soundtrack zum Trickfilm Bolt – Ein Hund für alle Fälle in dem sie auch der Filmfigur Penny ihre Stimme leiht. Laut dem US-Magazin „Parade“ nahm Miley Cyrus im Jahre 2007 18,2 Millionen US-Dollar ein.Auf der Forbes-Liste der bestverdienenden Jungstars unter 25 Jahre aus dem Jahr 2007 nahm Cyrus den 17. Platz ein. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt sie Gagen in Höhe von 15 bis 25 Mio. US-Dollar und rangiert hinter dem Briten Daniel Radcliffe (19-25 Mio. US-Dollar) auf Platz zwei.

 

Filmografie

 

Filme

  • 2003: Big Fish – Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht (Gastrolle)
  • 2007: High School Musical 2 (Gastrolle)
  • 2008: Hannah Montana & Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert
  • 2008: Bolt – Ein Hund für alle Fälle (Stimme von Penny)
  • 2009: Hannah Montana – Der Film

 

Fernsehen

  • 2003: Doc (Gastrolle für 2 Episoden)
  • seit 2006: Hannah Montana
  • 2006: Hotel Zack & Cody (The Suite Life of Zack & Cody), Gastauftritt
  • 2007: Disneys Tauschrausch (Stimme)

 

Diskografie

 

Singles

  • 2007: Ready, Set, Don't Go (Billy Ray Cyrus featuring Miley Cyrus)
  • 2007: See You Again
  • 2007: G.N.O. (Girl's Night Out)
  • 2007: I Miss You
  • 2007: Start All Over
  • 2008: 7 Things
  • 2008: Breakout
  • 2008: Fly on the Wall

 

Alben

  • 2006: Hannah Montana
  • 2007: Hannah Montana 2: Meet Miley Cyrus
  • 2008: Hannah Montana 2: Non-Stop Dance Party
  • 2008: Hannah Montana & Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert
  • 2008: Breakout

 

Auszeichnungen

Gewonnen:

  • 2007: Popstar Magazin, beste Sängerin (jugendlich)
  • 2007: Teen Choice Awards, beste Comedy TV-Schauspielerin
  • 2007: Nick Kids’ Choice Awards, beste Schauspielerin
  • 2008: Nick Kids’ Choice Awards, Lieblingssängerin
  • 2008: Nick Kids’ Choice Awards, Lieblings-TV-Schauspielern
  • 2008: Teen Choice Awards, beste Comedy TV-Show
  • 2008: Teen Choice Awards, beste Comedy TV-Schauspielerin
  • 2008: Teen Choice Awards, beste weibliche Sängerin

Nominiert:

  • 2006: Teen Choice Awards, Wahl Breakout Star "Hannah Montana"
  • 2008: Blimp Awards, Lieblings-TV-Schauspielerin
  • 2008: Blimp Awards, Lieblingssängerin
  • 2008: Blimp Awards, Lieblings-TV-Show für "Hannah Montana"
  • 2008: Teen Choice Awards, Single "See You Again"
  • 2008: Golden Globe, Single "I Thought I Lost You"




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von vanessa, 31.01.2009 um 17:01 (UTC):
diese seite ist super mega cool

Kommentar von kathi, 24.07.2009 um 21:06 (UTC):
ich finde diese seite auch cool und hannah finde ich auch cool

Kommentar von Mitchiie, 10.08.2009 um 19:30 (UTC):
Hey, ich mag deine Homepage total und habe mich etwas daran orientiert, würde deine HP gerne auf meiner HP erwähnen. Werbung gefällig? Schreib mir ins GB auf meiner HP (www.mitchiie95.jimdo.com

Kommentar von oliver, 21.12.2009 um 16:38 (UTC):
du kleine hure bitte blas mir einen hdl

Kommentar von mellissa, 06.10.2010 um 19:26 (UTC):
hey!du deine seite ist sehr interesant und schön.Besonders das mit der maus .^^Wennn jemand etwas über Hannah wissen will weis er auf deiner seite sofort bescheid .Also viele grüße Deine Melissa^^ bis bald



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Login / Logout  
 
Benutzername:
Kennwort:
 
Werbung  
   
Musik  
 


 
Counter ( Ist neu )  
  SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!  
Elite  
  gagak.png  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=